Unser Team bei Jugend trainiert für Olympia im Handball

Die Jungen der Sportklasse 9e nahmen an dem Handballturnier „Jugend trainiert für Olympia“ teil. Die ersten Vorrundenspiele, am 11. November 2015 im Sportzentrum Schöneberg, haben die Jungen mit Erfolg bestritten und sich für die Stadtrunde qualifiziert.

Am 8. Dezember 2015 fanden für uns die Stadtrundenspiele in Marzahn statt. Hier traten vier Mannschaften an, die teilweise aus Handballern bestanden. Von drei Spielen haben unsere Jungen eins verloren, eins unentschieden gespielt und eins gewonnen und somit den 3. Platz belegt. Vorbereitet und trainiert wurde die Mannschaft von Svenja Michel vom TSV Marienfelde. Die restliche Klasse kam zum anfeuern und jubeln mit.

Die Stimmung war sehr gut, die Jungen hatten viel Spaß an dem Turnier und Frau Boß und Frau Rüdell waren sehr zufrieden mit der Mannschaft.

 

Bericht und Fotos zum Mauerlauf

Am 6. November 2015 fand zum vierten Mal der Schüler-Mauerlauf statt. Natürlich waren auch die Schüler und Schülerinnen der Sportprofilklassen 9e dabei. Wir starteten mit drei Teams, mit jeweils sieben Schülern und Schülerinnen. Start war um 9 Uhr an der Oberbaumbrücke in Berlin-Kreuzberg. Von dort liefen die Teams auf einer Strecke von 10 Kilometern den Mauerweg entlang. Dabei passierten sie 10 Checkpoints, bei denen sie Fragen zur Geschichte der Mauer beantworten mussten. Ziel war das Besucherzentrum an der Gedenkstätte Bernauer Straße. Hier fand auch die Abschlussveranstaltung statt, bei der die Schüler und Schülerinnen eine Urkunde und eine Medaille überreicht bekamen. Begrüßt wurden die Teilnehmer von dem leitenden Direktor des  Besucherzentrums. Geladen war auch ein Zeitzeuge, der zum Zeitpunkt des Mauerbaus im Alter der Schüler war. Er berichtete von seinen Erlebnissen zu dieser Zeit. Darüber hinaus wurde ein Film über die Grenzbefestigung und Sicherung der Mauer gezeigt.
Der Schüler-Mauerlauf war eine gut organisierte Veranstaltung, die die Schüler sportlich und geschichtlich herausgefordert hat und sie nachhaltig beeinflusst.
Die Stimmung war sehr gut, die Mädchen und Jungen hatten viel Spaß an dem Lauf und Frau Boß und Frau Rüdell waren sehr zufrieden mit ihrer gesamten Klasse.
 

Minimarathon

Am Samstag den 26.09.2015 fand im Programm des Berliner Marathons auch wieder der Mini-Marathon für alle Schülerinnen und Schüler der Berliner Schulen statt. Auch die Bröndby-Oberschule stellte sich dieser sportlichen Herausforderung.
Bei bestem Laufwetter absolvierten die Kids unter dem Applaus angereister Eltern und Lehrer_innen die ca. 4,2 km lange Strecke. Nach dem Zieleinlauf am Brandenburger Tor konnten sich die glücklichen Finisher, geehrt mit einer Medaille und einer Urkunde, mit Obst und Getränken stärken.
An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei allen Personen, die zum erfolgreichen Gelingen dieses schönen Tages beigetragen haben.

Beitrag: J. Hoffmann

Staffellauf der Schulen

Am 16. September 2015 fand der alljährliche Staffellauf der Schulen der Region Steglitz – Zehlendorf statt. Natürlich waren auch wieder die Schüler und Schülerinnen unserer Sportprofilklassen dabei. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen starteten im Wettbewerb zwei Staffelteams der Jungen und ein Staffelteam der Mädchen aus der 8e. Des Weiteren waren drei Staffelteams der Jungen und ein Staffelteam der Mädchen aus der 9e dabei.
Im ersten Vorlauf kam das Jungenteam der 9e mit Florian Richter, Nicolas Fässler, Alexander Tesch und Levent Demir in die Finalrunde. Dort belegten sie Platz 4.
Die verantwortlichen Sportlehrer/innen Frau Boß, Herr Hoffmann und Frau Rüdell haben mit ihren Schülerinnen und Schülern bei bester Stimmung und mit viel Spaß einen gelungenen Wettkampftag erlebt. Sehr gut unterstützt und motiviert wurden die Teilnehmenden vom Applaus und durch das Anfeuern ihrer Mitschüler und Mitschülerinnen. Wir gratulieren zum errungenen vierten Platz und freuen uns auf weitere spannende Wettkampftage unserer Sportprofilklassen.

Profil Sport

Für Schülerinnen und Schüler, die Teamgeist und Bewegung schon aus ihrem Vereinsleben kennen und mögen, sowie Lust auf mehr Sportunterricht, auch auf Wettkampfniveau, mitbringen.

 

Aufnahmekriterien für die Sportklasse im Schuljahr 2016/2017

Aufnahmekriterien Sport 2016/2017