Freizeitbereich

Alle Schüler/innen erfahren im Freizeitbereich Ermutigung, können sich erproben und bei Bedarf Hilfestellung von Schüler/innen sowie sozialpädagogische Hilfestellung im psycho-sozialen Bereich erhalten.
 
Interkulturelle Gruppen wie z.B. die internationale Kochgruppe heben die Kultur des jeweiligen Herkunftslandes hervor und tragen zu mehr Wertschätzung bei. Ebenso das Anschauen und Besprechen von Dokumentationen und Spielfilmen aus anderen Kulturen bei gemeinsamen Kinobesuchen. Die Schüler und Schülerinnen der Willkommensklassen (Sprachlernklassen) spielen gemeinsam mit den anderen Schülerinnen und Schülern Billard, Tischtennis, Fußball... In der gemeinsamen Begegnung lernen sie sich kennen und achten.
 
Künstlerische, kreative, technische, sportliche und soziale Angebote stehen ebenso zur Verfügung wie medienpädagogische, zum Beispiel Präsentationen gestalten, Film, Mediothek und Computereinsatz.
 
Es gibt die Möglichkeit, die Hausaufgaben in der Schule zu erledigen.
 
Die Mädchen und Jungen können alle Angebote angeleitet oder auch frei nutzen.