Technik für den Fernunterricht

Liebe Schülerinnen und Schüler,

für das Lernen zuhause ist häufig auch der Einsatz von Technik notwendig. Diese Seite soll dazu dienen, euch bei der Verwendung der an der Bröndby häufig eingesetzten Programme „HPI-Schul-Cloud“, „WebUntis-Messenger“ und „Anton.App“ zu helfen. Wenn ihr Fragen habt, die hier nicht beantwortet werden, sind eure Klassenlehrer*innen eure ersten Ansprechpartner*innen.
 

Die HPI-Schul-Cloud

Die HPI-Schul-Cloud ist die zentrale Lernplattform der Bröndby-Oberschule im Internet. Hier findet ihr die Aufgaben, die euch eurer Lehrer*innen gegeben haben und hier ladet ihr auch eure Ergebnisse hoch. Zudem könnt ihr hier auch eine Rückmeldung eurer Lehrer*innen zu euren Ergebnissen bekommen.

Die Lernplattform findet ihr unter folgender Adresse: https://hpi-schul-cloud.de/login

Eure individuellen Login-Daten bestehen aus der Mailadresse, die ihr angegeben habt und einem Passwort, das ihr von euren Lehrer*innen erhalten habt. Falls ihr euer Passwort vergessen solltet, versucht zuerst, es selbst auf der Seite zurück zu setzen ("Passwort vergessen"-Button). Falls es trotzdem nicht funktioniert, wendet euch bitte an eure Klassenlehrer*innen.

Sollte die HPI-Schul-Cloud einmal nicht erreichbar sein, wartet bitte etwas und probiert es nach einiger Zeit noch einmal. Wenn technische Probleme mit der Cloud auftreten, die ihr alleine oder mit Hilfe eurer Lehrer*innen nicht lösen könnt, wendet euch bitte per Mail an f.hennigesATbroendby.de.

Um euch in der HPI-Cloud von Anfang an zurecht zu finden, kann euch auch folgendes Video helfen:

https://www.youtube.com/watch?v=qQugt-zw7lY

Wie man ein Arbeitsergebnis in der HPI-Cloud „abgibt“, wird hier ausführlich erklärt:

https://lernen.cloud/courses/elternkurs_sc2020/items/4VqXSFmYRmMJ1K5Q7xmqXS

Eine kurze Einführung in das Videokonferenz-Tool „BigBlueButton“ (mit dem wir in der HPI-Cloud arbeiten) findet ihr hier:

https://www.youtube.com/watch?v=MyLpazaVHmk

Grundlegende Informationen zur Cloud finden eure Eltern und ihr hier:

https://lernen.cloud/courses/elternkurs_sc2020/items/6FYCe6Y2g1DtjO6pieHiIn
 

Der WebUntis-Messenger

Der WebUntis-Messenger ermöglicht es dir, direkt von deinem Smartphone aus sicher mit deinen Lehrer*innen zu kommunizieren. Der Messenger wurde speziell für Schulen entwickelt und ist ein Arbeitsinstrument. Andere Schüler*innen kannst du nicht direkt anschreiben, aber deine Lehrer*innen können Klassen- oder Kursgruppen einrichten

Die Installation ist nicht ganz einfach, aber wenn er dann läuft, ist die Benutzung kein Problem. Eine Anleitung, wie du ihn richtig installierst, findest du hier: Anmeldung WebUntis-Messenger (PDF)

Eine kurze Anleitung zur Verwendung des Messengers findest du hier: Verwendung WebUntis-Messenger (PDF)

Wenn Probleme mit dem Messenger auftauchen, bei denen dir deine Klassenlehrer*innen nicht weiterhelfen können, kannst du eine Mail an webuntisATbroendby.de schreiben.
 

Das Lernprogramm „Anton.App“

Das Lernprogramm „Anton.App“ wird vor allem im Deutsch- und im Mathematikunterricht eingesetzt, da es kostenfrei viele Übungsmöglichkeiten bietet. Man sieht sofort, ob man etwas richtig gemacht hat, bekommt die zugrundeliegenden Regeln erklärt und kann es gut auf dem Smartphone nutzen.

Man kann „Anton“ am Computer im Browser nutzen (https://anton.app/de) oder als App auf dem Smartphone. Man kann auch abwechselnd mal da, mal dort seine Aufgaben erledigen.

Als Schüler*in musst du keinen Account anlegen und keine persönlichen Daten eingeben, sondern bekommst von deiner/deinem (Fach)Lehrer*in einen Code. Diesen Code gibst du auf der Homepage oder in der App ein und schon bist du in der richtigen Lerngruppe.

Wenn du dich zum ersten Mal mit dem Code einloggst, wirst du begrüßt und dann gebeten, dir einen Avatar zu erstellen. Dies ist ein kleines Bildchen, das immer neben deinem Vornamen auftaucht. Mache dir nun am besten keine großen Gedanken, denn deinen Avatar kannst du jederzeit wieder ändern. Dann wirst du nach deiner Klassenstufe gefragt. Nun ist die Anmeldung abgeschlossen und du kannst loslegen.

Wenn du bereits einen Account in Anton besitzt (z.B. aus der Grundschule oder weil du privat dort geübt hast), loggst du dich mit deinen alten Daten ein und gehst dann in „Anton“ auf „Gruppe wechseln“, dann auf „Gruppe mit Code beitreten“ und dann gibst du deinen neuen Code ein. Nun kannst du dich weiterhin mit deinen alten Daten anmelden, bist aber auch in der neuen Lerngruppe.

Hier findest du eine von Herrn Krone zusammengestellte Anleitung für die Anton.App zum Ausdrucken: Schnelleinstieg in Anton (PDF)

Hier hat ein Lehrer ein kurzes Erklärvideo zu „Anton“ für seine fünfte Klasse erstellt: https://www.youtube.com/watch?v=WRDQe8ObG9s