Mediationsprojekt „MIB“

Ausbildung:

  • 10 Module online und interaktiv

  • Coaching und Training in Klassenteams

Wirkungsfeld:

  • in der eigenen Klasse

  • in Konfliktsituationen

Organisation:

  • persönliche oder Klassenteamabsprachen im AUB

  • Whats app - Gruppe: MIB

  • regelmäßiges Videomeeting

 

 

 

 

Wöchentliches Videomeeting:

 

Inhalte:

  • organisatorische Fragen und Absprachen,

  • Übungen zur Intervention und für Mediationsgespräche

  • Fallbesprechung

  • Feedback

 

                                        Aktuelles aus dem Dezember 2018

 

Das Mediationsteam nahm mit einem Stand am Nikolausbasar teil. Motto: "Friedensbotschaft und Verständigung mit Food - international"

Es gab Spezialitäten aus Polen, Japan, Syrien, Türkei, Deutschland, Mittelmeerraum, Salate und Gebackenes. Sehr lecker! Neben Essen wurden Sorgenpüppchen aus Lateinamerika, das Mediationsspiel und das Eisbergspiel angeboten.

                           

 

Trainingstag im Dezember

Am Samstag, den 8. Dezember haben Peermediatorinnen und Peermediatoren gemeinsam die Techniken des Aktiven Zuhörens (Verbalisieren, Paraphrasieren, Zusammenfassen und Fragestellungen)  geübt und dann bei Mediationsgesprächen eingesetzt. Zum Abschluss haben alle noch bei einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt bei Bauer Lehmann ein Crepes gegessen und den Tag ausklingen lassen.

 

 

Frohe Weihnachtstage und einen guten Start ins Jahr 2019 !